Mercedes Benz / 82e Salon international de l’auto
Slideshow image
Back Next 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 / 1 of 11 images.
Weltpremiere

Produktion eines szenischen Messefilms zur Weltpremiere der neuen A-Klasse für Mercedes Benz auf dem 82e Salon international de l’auto in Genf 2012. Mehr Spiegel, mehr Glanz, mehr und allzugerne auch mal zu viel von allem. Thauma arbeitet jetzt offiziell nicht nur für die Unterhaltungselektronik sondern auch für die Industry of Awesome, deren Weltennabel eben doch Stuttgart ist.

Also endlich Automobil! Rückblende, September 2011. Wir befinden uns auf der IAA in Frankfurt. Thauma steht auf dem Mercedes-Benz-Messestand, besser gesagt in der eigens dafür gebauten reservierten Halle. Thauma findet, mit Autos zu arbeiten sei sicher aufregend! November 2011. Wir sind vorbildlicherweise bereits in den Weihnachtsvorbereitungen. Geschenke statt Karten. Das Jahr ruhig auslaufen lassen. Kein Stress. Dann, Telefonklingeln. Die Agentur Jangled Nerves am Apparat. Man suche nach einer Produktionsfirma für einen Messefilm, Produkt: Geheim, Kunde: Daimler. Projektbeginn: sofort. Das Drama: statt Geschenken eben doch Weihnachtskarten.

In den folgenden drei Monaten realisieren wir die Filmproduktion und unterstützen das Projektmanagement bis zur Postproduktionsphase. Der entstandene Messefilm besteht aus den 3 Elementen. Studioaufnahmen (Story), Aussenaufnahmen (Fahrszenen) und Motion Design (Markenband). Unter strengen Geheimhaltungsauflagen drehen wir im Debeos-Studio in Sindelfingen mit einem knapp 30-köpfigen Team. Zusätzliches Filmmaterial entsteht bei einem Aussendreh auf Lanzarote. Die mediale Fortsetzung des gebauten Markenbandes, dem gesichtsverleihenden Architekturelement des Messestands bildet den grafischen Rahmen der Messebespielung.

Kunde: Daimler / Mercedes Benz
Typ: Eventmedien / Szenische Filmproduktion
Agentur: Jangled Nerves
Produktion: Thauma
Konzept: Jangled Nerves
Script: Jürgen Haas
Storyboard: Gunter Grossholz
Regie: Jürgen Haas, Sebastian Weiland
Motion Design: Jangled Nerves
Musik: Klangerfinder
Schnitt: Sebastian Weiland, Kilian Schmid, Marcel Schulze
Zusätzliche Medien: Jangled Nerves, Schwäble + Wolf
Architektur: Jangled Nerves
Fotos: Thauma, Frederik Laux, Dominik Berg, Wolf-Peter Steinheißer
Darsteller: Benedikt Blaskovic, Stefanie Kuhn, Jan Marten, Uta Weisse
Kamera: Dominik Berg
Regie-Assistent: Alexander Haas
Ausstattung, Requisite: Christine Bentele, Michaela Brosch
Styling: Kai Kilian
Maske: Suzana Santalab, Vanessa Hagemann
2nd Unit Regie:Kristian Labusga
2nd Unit Kamera:Wolf-Peter Steinheißer